Lage vom Posthaus Hotel Residenz Kronberg

Autobahnplan zur Lage KronbergsRund 15 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main liegt Kronberg im Taunus: gerade weit genug von der hektischen Großstadt entfernt, um in gesunder Taunusluft zu verschnaufen. Aber immer noch nahe genug, um sich, wenn es sein muß, ganz schnell wieder ins Getümmel der Metropole am Main zu stürzen.

Die S-Bahn (S-4) fährt direkt von Kronberg zur Messe Frankfurt (18 Min.) und zum Frankfurter Hauptbahnhof (21 Min.). Von der S-Bahn-Station/Bahnhof Kronberg sind es nur fünf Minuten zu Fuß zum Posthaus.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Die Stadt Kronberg ist um das Jahr 1220 mit dem Bau der Burg entstanden, und die gut erhaltene Altstadt zeugt noch heute von einer jahrhunderte alten Geschichte: spätmittelalterliches Fachwerk, Gäßchen und Winkelchen, enge Durchgänge und verträumte Plätze, die schon Goethe in seinen Lebenserrinnerungen erwähnenswert fand. Das "fein wohlerbaute Städtlein" wie es der Verleger Merian nannte, ist nicht nur Luftkurort, sondern auch Heimat der Kronthaler Quellen, deren Wasser bereits seit 1870 in einer kleinen Fabrik abgefüllt wird.
Doch Kronberg ist nicht nur schön, erholsam und gesund - was übrigens auch Kaiserin Friedrich dazu brachte, hier im späten 19. Jahrhundert ihren Witwensitz, das Schloß Friedrichshof, erbauen zu lassen - Kronberg ist eine Stadt mit lebendiger Gegenwart.

Im Schloßpark befindet sich heute einer der schönsten Golfplätze Deutschlands. Das solarbeheizte Waldschwimmbad bietet seinen Besuchern nicht nur eine 20.000 qm große Liegewiese, sondern auch eine herrlichen Fernblick auf die Mainebene. Eine lebendige Gastronomieszene und nicht zuletzt das neue Hotel Posthaus, eine kleine, feine Adresse im Herzen Kronbergs am Berliner Platz, heißen hier jeden Gast auf das herzlichste willkommen.

 
Posthaus Hotel Residenz, Berliner Platz 7-9, D-61476 Kronberg/Taunus
Tel. 06173-9279-50, Fax 06173-9279-55, eMail: info@posthaus.de